Category Archives: inner journey

deutsch, inner journey, mindful consumption

Heart & Soul Events diesen Sommer in Zürich

Vor zwei Jahren, im Juni 2015,  kam mir “aus dem Nichts” die Idee im August, bevor ich die Schweiz verlasse, einen Happiness Workshop zu organisieren – ich hatte noch nie so etwas gemacht, hatte keine Ahnung, was ich da überhaupt machen sollte, doch meine Intuition, Offenheit und das Univesum leiteten mich. Deborah kam in mein Leben und wir organisierten den Happiness Workshop zusammen mit 15 wunderbaren Frauen. Zum Glück bin ich diesem Ruf gefolgt, denn er hat mein Leben und auch das von anderen komplett verändert.

Dieses Jahr habe ich einige tolle Sachen in Zürich und Prag mit euch geplant – Heart & Soul Events, wo du tiefer in dein Inneres reisen und dich mit Soul Menschen vebrinden kannst – damit du jetzt nicht völlig überfordert bist, habe ich eine Liste gemacht – somit weisst du, welcher Workshop für dich ist und welcher eher nicht.

Continue reading

English, inner journey

What is ThetaHealing? Win a 1:1 session with me!

I recorded this video in India at the Amritapuri Ashram which totally feels like home to me. It’s all about ThetaHealing, how I found it and you can win a 1:1 session via Skype with me. It will be in English, so it’s only for people who’s mother tongue isn’t German since I already gave away sessions in German. Just write me an email with your WHY to aleks.glitzeric@gmail.com – the giveaway ends this Friday.

Continue reading

English, inner journey

Free yourself daily – my 6 personal & practical challenges

When you think about freedom, you mostly think about the big things in your life that you want to change. But actually, it’s the small daily actions that keep us in the golden cage. So before you’re thinking too much about how to quit your job, leave the country or whatever you feel called to – take a look at your daily habits and start from there into a life of (inner) freedom.

Continue reading

deutsch, inner journey

Die Wahrheit über den Arschlochtyp

Viele Frauen, die ich kenne (und da schliesse ich mein früheres Ich nicht aus), fragen sich, was sie falsch machen und weshalb sie immer an die gleichen Männer geraten – dem altbekannten Arschlochtyp.

Spontan fällt mir dazu ein: Sei kein Arschloch.

„Wie bitte? Ich würde mich niemals wie einer dieser Typen benehmen!“

Wirklich?

Continue reading